Inhalt

Natur erleben

...im Herzen des internationalen Naturparks Maas-Schwalm-Nette.

Märchenhafte Bruch- und Heidelandschaften, viel Wald und saubere Gewässer prägen das Bild der Naherholungsgemeinde Niederkrüchten circa 20 km westlich von Mönchengladbach gelegen.

Von den 6700 Hektar Gemeindefläche sind weit mehr als ein Drittel mit Wald bestanden. Einzigartig ist das 55 Hektar große Naturerlebnisgebiet „Elmpter Bruch" mit der größten Wacholderheide des linken Niederrheins. An der niederländischen Grenze erstreckt sich das 250 Hektar große Naturschutzgebiet „Lüsekamp" und „Boschbeektal". Etwa 150 Kilometer gut ausgebaute Waldwege laden Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer ein, die einzigartige Natur zu genießen. Wassersportler finden am Hariksee und Venekotensee ausreichend Gelegenheit zur Freizeitgestaltung. Gut geführte Restaurants und Beherbergungsbetriebe laden zum Verweilen ein. Eine Vielzahl von Denkmälern und Wassermühlen entlang der Schwalm sind bemerkenswerte Zeugen der Vergangenheit.

Ja, Niederkrüchten präsentiert Vielfalt in traumhaft schöner Natur.

Boschbeektal