Inhalt

Ehrenamtskarten

Wer sich ehrenamtlich und freiwillig engagiert, tut viel für andere, für die Gesellschaft und deren Zusammenhalt. Auch wir sind der Meinung, dass dieser große Einsatz vieler Bürgerinnen und Bürger Anerkennung verdient.

Aus diesem Grunde möchte sich die Gemeinde Niederkrüchten ab dem 1. Januar 2019 an dem landesweiten Projekt "Ehrensache" mit der Ehrenamtskarte beteiligen. Damit möchten wir die ehrenamtlich tätigen Personen in unserer Gemeinde belohnen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie das Projekt unterstützen würden und örtlicher Partner der Ehrenamtskarte werden. Egal ob ein Gratis-Eintritt, ein "Kaffee aufs Haus" oder eine Ermäßigung auf von Ihnen angebotene Produkte, in der Auswahl der Vergünstigung sind Sie als Projektpartner frei.

Die Gemeinde Niederkrüchten bietet beispielsweise volljährigen Inhabern der Ehrenamtskarte den ermäßigten Preis für Kinder und Jugendliche beim Besuch des Hallenbades Elmpt, eine kostenlose Jahresmitgliedschaft der Gemeindebibliothek sowie freien Eintritt zu allen Veranstaltungen der Gleichstellungsbeauftragten an.

Möchten auch Sie einen Beitrag leisten und örtlicher Projektpartner werden? Dann melden Sie sich gerne bei Frau Hartwig unter 02163/980-124 oder per Mail an davina.hartwig@niederkruechten.de.

Eine aktuelle Liste aller Unterstützer finden Sie im Internet unter www.ehrensache.nrw.de.

rubrik logo ehrensache