Inhalt

Bildungsangebote

 

Schulen in Niederkrüchten

Die Gemeinde Niederkrüchten ist Träger einer Realschule sowie von zwei Grundschulen.

Realschule Niederkrüchten

Oberkrüchtener Weg 39, Telefon: 571380

Realschule Niederkrüchten Forum der Realschule Niederkrüchten

Die Realschule wird z. Zt. 2- bis 3-zügig geführt. Am 21.08.2001 hat sie ihren Schulbetrieb mit zwei Eingangsklassen aufgenommen und konnte am 18.11.2002 in das neu errichtete Realschulgebäude einziehen. Mit dem Schulgebäude steht den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften eine nach neuesten Gesichtspunkten konzipierte Bildungsstätte zur Verfügung. Neben den sehr gut eingerichteten und vernetzten Klassenräumen entsprechen insbesondere auch die hervorragend ausgestatteten Fachräume für Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), Informatik, Technik, Kunst, Musik, Textilgestaltung und Hauswirtschaft den modernsten Anforderungen. Die gelungene Architektur des Schulgebäudes mit dessen Licht durchfluteten Räumen und der ansprechenden Außenanlage bildet mit den qualifizierten und sehr engagierten Lehrkräften die Grundlage dafür, dass sich die Schülerinnen und Schüler in ihrer Realschule besonders wohlfühlen.

Viele Eltern wünschen sich für ihre Kinder überschaubare Schulen, die "heimelig" sind. Die Realschule Niederkrüchten kommt diesen Wünschen sehr entgegen, denn mit ihren ca. 350 Schülerinnen und Schülern und 24 Lehrkräften ist sie eine familiäre Schule, wo man sich um die Kinder und Jugendlichen "kümmert"! Es wird auch darauf geachtet, dass die Klassengröße in der Regel bei maximal 25 Schülerinnen und Schülern liegt.

Am 20.02.2010 wurde die Realschule Niederkrüchten mit dem Gütesiegel "Individuelle Förderung" durch das Schulministerium ausgezeichnet, weil sich die Schule vorbildlich zum Ziel gesetzt hat, jeden Schüler optimal in seiner Schullaufbahn zu fördern. Unter dem Motto "Fördern von Stärken - Abbau von Schwächen" unterstützt ein breites Spektrum an Fördermöglichkeiten dieses Vorhaben.

In der Neigungsdifferenzierung ab Klasse 7 kann an der Realschule Niederkrüchten zwischen den Fächern Französisch, Technik und Informatik gewählt werden. Hervorzuheben ist auch die Möglichkeit, sich für das Fach Wirtschaft/Ökonomie zu entscheiden. Außerdem begleitet die Schülerinnen und Schüler während ihrer gesamten Schullaufbahn ein umfassendes Berufsorientierungskonzept, das von außerschulischen Partnern unterstützt wird.

Damit ist die Realschule Niederkrüchten für unterschiedlich begabte Kinder die richtige Schule. Denn mit der Fachoberschulreife und dem breiten Bildungsangebot danach gibt es viele, individuell auf die Schülerinnen und Schüler zugeschnittene Wege zum Abitur, zu einem Studium oder einer vergleichbaren Ausbildung, die den Fähigkeiten der Jugendlichen gerecht werden.

In der 2. Pause können alle Schüler/innen kostengünstig ein warmes Mittagessen einnehmen. Für die 5. und 6. Klassen bietet die Realschule Niederkrüchten außerdem eine freiwillige Übermittagsbetreuung bis 15.45 Uhr an. Hier können die Hausaufgaben erledigt und die attraktiven Freizeitangebote wahrgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf der Homepage der Schule unter www.rs-nkruechten.schulon.org

Gemeinschaftsgrundschule Elmpt

Schulstraße 21, Telefon: (02163) 81394

Grundschule Elmpt Große Pause in der Grundschule Elmpt

Die Gemeinschaftsgrundschule Elmpt ist eine 3- bis 4-zügige Grundschule die zur Zeit von etwa 320 Kindern besucht wird. Die GGS Elmpt wird als Offene Ganztagsschule (bis 16:30 Uhr) geführt und hat darüber hinaus ein Betreuungsangebot von 8:00 Uhr bis 13:20 Uhr. Außerdem ist sie GU-Schule, d.h. Kinder mit besonderem Förderbedarf können im Gemeinsamen Unterricht integrativ beschult werden. Seit dem Schuljahr 2006/07 arbeiten die Klassen 1 und 2 jahrgangsübergreifend, was sowohl die Sozialkompetenz der Kinder schult, als auch eine individualisierte Förderung erleichtert.

Die Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Förderung der Lese- und Schreibkompetenz nach dem System von Sommer-Stumpenhorst
  • Integrative Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund
  • Erziehung zu selbständigem und eigenverantwortlichem Lernen
  • Gesundheitsförderung durch vielfältige Bewegungsangebote
Katholische Grundschule Niederkrüchten

Dr.-Lindemann-Straße 33, Telefon: 47719, E-Mail: kgs-niederkruechten@t-online.de

Katholische Grundschule Niederkrüchten

Die Katholische Grundschule Niederkrüchten ist eine 2-zügig geführte Grundschule mit zurzeit etwa 185 Kindern. Sie verfügt durch die „Verlässliche Schule von acht bis eins" und „13Plus" über Betreuungsangebote bis wahlweise 13:25 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr oder 16:00 Uhr, in denen auch Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen angeboten werden. Die Katholische Grundschule arbeitet unter Berücksichtigung eines individuellen Förderkonzeptes jahrgangsbezogen. Der Schwerpunkt liegt bei der Erziehung zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Lernen.

Schule wird hier als Lebens-, Lern- und Erfahrungsraum verstanden, in dem sich die Kinder glücklich und geborgen fühlen und in freier Atmosphäre lernen können. Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Familien, dem Förderverein „Verlässliche Schule e.V." und dem Betreuungsteam sowie außerschulischen Partnern wird ein positives Lernklima geschaffen, in dem sich die Kinder auf das Lernen konzentrieren können.

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf der Homepage der Schule unter www.kgs-niederkruechten.de.


Weitere Bildungsangebote sind in den Nachbargemeinden bzw. in der Kreisstadt Viersen vorhanden.

Das nächstgelegene Gymnasium befindet sich in der Nachbargemeinde Schwalmtal.

Gymnasium St. Wolfhelm
Turmstraße 2
41366 Schwalmtal
Telefon: (02163) 31906

Die nächstgelegene Gesamtschule befindet sich in der Nachbargemeinde Brüggen.

Berufskolleg des Kreises Viersen
Heesstraße 95
41751 Viersen
Telefon: (02162) 95497-0

Kreisvolkshochschule des Kreises Viersen
Willy-Brandt-Ring 1
41747 Viersen
Telefon: (02162) 93480

Kreismusikschule Viersen
Heimbachstraße 12
41747 Viersen
Telefon: (02162) 266540