Inhalt

Anzeige von Geburten

Die Geburt eines Kindes ist nach dem Gesetz innerhalb einer Woche dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich es geboren ist, anzuzeigen. Bei Hausgeburten in der Gemeinde Niederkrüchten wäre das Standesamt Niederkrüchten für die Entgegennahme der Geburtsanzeige zuständig.

Bei Fragen bezüglich personenstandsrechtlicher Eintragungen bzw. Beurkundungen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner.

Gebühren:

Die Anzeige von Geburten ist gebührenfrei.