Inhalt

Abfall

Abfall, Abfallbeseitigung, Müllabfuhr, Sperrmüll

Abfallentsorgung durch die Gemeinde

Die Gemeinde ist für das Einsammeln und den Transport von Abfällen zuständig. Mit der Durchführung dieser Aufgaben ist seit dem 1. Januar 2004 die Firma Städtereinigung Gerke GmbH aus Tönisvorst beauftragt.

Es wird ein System angeboten, was nicht nur unterschiedliche Anforderungen erfüllt und vielfältige Entsorgungsmöglichkeiten bietet, sondern auch unter Berücksichtigung zahlreicher Belange eine möglichst kostengünstige Lösung bietet. Auch wenn das Abfallentsorgungssystem vielschichtig gestaltet ist, kann nicht allen wünschenswerten Anforderungen nachgekommen werden.

Regelmäßig sind - wenn auch geringe - Anpassungen des Entsorgungssystems notwendig. Insofern werden im jährlichen Abfuhrkalender Informationen zur Abfallentsorgung entsprechend den jeweiligen Erkenntnissen aufgenommen. Aus diesem Abfallkalender können zu allen Abfallfraktionen entsprechende Informationen entnommen werden. Auf diese Aussagen wird daher verwiesen.

Die Behälteraufstellung oder auch der Tausch (mit Ausnahme der „gelben Tonne") kann unter der Tel.-Nr. 02163 / 980-117 gemeldet werden. Gleiches gilt für Veränderungen zur Gebührenberechnung etc., z. B. Veränderung der Personenzahl.


Duales System (Gelbe Tonne / Gelber Sack)

Die Sammlung von Verpackungen in Gelben Säcken, Tonnen und Containern sowie von Hohlglas in Körben ist nicht Bestandteil der gemeindlichen Abfallentsorgung, sondern erfolgt privatwirtschaftlich durch die Dualen Systeme.

Die EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH führt die Sammlung der Gelben Säcke und Tonnen durch. Die Glassammlung erfolgt durch die Firma Städtereinigung Gerke GmbH.

Die Aufstellung der Gelben Tonnen erfolgt ausschließlich durch die EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH, die Aufstellung der Glaskörbe durch die Firma Städtereinigung Gerke GmbH. Die entsprechenden Telefonnummern können dem jährlichen Müllkalender entnommen werden.