Inhalt

Termine für Probealarme bei Katastrophen ändern sich

Pressemeldung vom 26.09.2018


Bedingt durch den Warnerlass wird es, entgegen der gewohnten Vorgehensweise bei der Auslösung des quartalsweise erfolgenden Sirenen-Probealarms, im kommenden Oktober keinen Alarm mehr geben.
Fortan werden stattdessen alle Sirenen-Probealarme im Kreis Viersen wie folgt durchgeführt:
Nach Warnerlass an jedem ersten Donnerstag im März und September um 10.00 Uhr,
darüber hinaus an jedem zweiten Samstag im Juni und Dezember um 10 Uhr.
Alarmiert wird nach dem Schema
· 10:00 Uhr – Entwarnung
· 10:06 Uhr – Warnung der Bevölkerung
· 10:12 Uhr – Entwarnung
Der nächste Termin für die Warnung der Bevölkerung ist somit am 8. Dezember 2018 um 10:00 Uhr.
Wie bisher findet weiterhin an jedem ersten Samstag im Monat um 12.00 Uhr die Probealarmierung der Feuerwehren mittels allseits bekanntem Sirenenton für Feueralarm statt.