Inhalt

Die drei Westkreis-Gemeinden Niederkrüchten, Schwalmtal und Brüggen arbeiten ab 1. April 2017 verstärkt zusammen

Pressemeldung vom 28.03.2017

Für die Wohngeldbearbeitung ist zukünftig die Gemeinde Schwalmtal zuständig. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. In Niederkrüchten wird die Beratung dienstags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr stattfinden. Die Anträge können auch beim Bürgerservice während der allgemeinen Dienstzeiten abgegeben werden.

Die Rentenberatung wird von der Gemeinde Brüggen während der allgemeinen Dienstzeiten wahrgenommen. Im Elmpter Rathaus findet die Rentenberatung jeweils donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Weiterhin wird ein gemeinsamer Bereitschaftsdienst der Bauhöfe der Gemeinden Niederkrüchten und Brüggen sowie der Schwalmtalwerke AöR eingerichtet.