Inhalt

Darlegungs- und Anhörungstermin zum Heineland am 11. Juli 2017 (archivierte Meldung)

Pressemeldung vom 22.06.2017

Gestaltungsplan Heineland

Darlegungs- und Anhörungstermin zum „Heineland“  am 11. Juli 2017

Die Gemeinde Niederkrüchten plant derzeit das Neubaugebiet „Heineland“ an der Overhetfelder Straße im Ortsteil Elmpt. Im Heineland soll ein Lebensmittelvollsortimenter der Fa. Edeka gebaut werden. Zudem soll ein Wohngebiet für Ein- und Mehrfamilienhäuser entstehen. Für das Plangebiet ist ein städtebauliches Konzept erarbeitet worden, dass im Anhang einzusehen ist.

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung des Lebensmittelmarktes zu schaffen, wird derzeit der Bebauungsplan Elm-124 „Vollsortimenter Overhetfelder Straße“ im Parallelverfahren mit der 62. Änderung des Flächennutzungsplanes aufgestellt. Für das Wohngebiet befindet sich die 1. Änderung des Bebauungsplanes Elm-83 „Overhetfelder Straße/Heineland“ in Aufstellung.

Zu den drei Planverfahren findet die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der folgenden Form statt:

Der Darlegungs- und Anhörungstermin findet statt am

Dienstag, den 11. Juli 2017

im Bürgerhaus Elmpt, Schulstr. 25, 41372 Niederkrüchten.

Der Darlegungs- und Anhörungstermin beginnt um 18.30 Uhr.

In diesem Termin werden insbesondere die städtebauliche Konzeption und die Ergebnisse der schall- und verkehrstechnischen Untersuchungen vorgestellt.

Die Planunterlagen können in der Zeit vom

03. Juli 2017 bis einschließlich 04. August 2017

im Fachbereich II, - Planen, Bauen, Umwelt -,der Gemeindeverwaltung Niederkrüchten, Rathaus Elmpt, Laurentiusstr.19, Zimmer 2, während folgender Dienststunden eingesehen werden:

Montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, montags, dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie mittwochs von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Während des Beteiligungszeitraums sind die Planunterlagen zudem auf der Internetseite der Gemeinde Niederkrüchten unter folgendem Link einzusehen:

http://www.niederkruechten.de/de/inhalt/aktuelle-planverfahren

Äußerungen zu den Planungen können in der Zeit vom 03. Juli 2017 bis einschließlich 04. August 2017 und während des öffentlichen Darlegungs- und Anhörungstermines schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Mit Ablauf des 04. August 2017 ist die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB abgeschlossen.